Wieder Bestwert für n-tv.de

Der nachrichtenstarke Juli beschert n-tv gleich mehrere Rekorde. So erreicht der Nachrichtensender mit 111,4 Millionen Visits online und mobil einen neuen Bestwert (bisheriger Rekord März 2015: 103,6 Mio. Visits). Das bedeutet ein starkes Plus von 14,9 Prozent im Vergleich zum Juni. Die n-tv Apps und das Mobilportal verzeichnen mit 69,2 Millionen Visits ebenfalls eine neue Bestmarke (bisheriger Rekord März 2015: 60,7 Mio. Visits) und steigern sich so um 14,8 Prozent im Vergleich zum Vormonat.

In der ersten Monatshälfte beherrschte das Drama um Griechenland und den Euro die Nachrichten. n-tv informierte die Nutzer online und mobil im Live-Ticker zu Griechenland. Das stieß auf großes Interesse. Neben dem neuen Rekord der n-tv Apps und des Mobilportals erreicht das Nachrichtenportal n-tv.de im Juli hervorragende 42,2 Millionen Visits und verbessert sich damit um 24 Prozent im Vergleich zum Juni. Die Rubrik „Der Tag bei n-tv“, in der n-tv die Nutzer mit Updates und Meldungen durch den gesamten Tag begleitet, war wie auch in den vergangenen Monaten besonders erfolgreich.

Im Juli waren einmal mehr die Bewegtbildangebote des Nachrichtensenders der Mediengruppe RTL sehr gefragt. Bei den mobilen Video-Views erzielt n-tv starke 6,7 Millionen. Die umfangreichen Bewegtbildangebote auf n-tv.de und n-tv now kommen auf 4,7 Millionen Klicks. Wie auch in den vergangenen Monaten erfreute sich das „Nachrichten-Kompakt“-Angebot besonderer Beliebtheit.